Mini-Gemüsepizzen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Mini-Gemüsepizzen

Mini-Gemüsepizzen - Fingerfood vom Feinsten: von der Hand in den Mund!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
225
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien225 kcal(11 %)
Protein8 g(8 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,9 mg(33 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure90 μg(30 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin7,2 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium229 mg(6 %)
Calcium148 mg(15 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure49 mg
Cholesterin9 mg
Automatic (1 Stück)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K5,9 μg(10 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin4,2 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium200 mg(5 %)
Calcium146 mg(15 %)
Magnesium19 mg(6 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren3,5 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin9 mg

Zutaten

für
12
Zutaten
400 g Mehl und etwas Mehl für die Arbeitsfläche
Salz
½ Würfel Hefe
3 EL Olivenöl
150 g Austernpilze
1 Zucchini
Basilikum
250 g passierte Tomaten
Pfeffer
150 g Gouda (1 Stück)
60 g Basilikum-Pesto (Glas; 4 EL)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateAusternpilzGoudaBasilikum-PestoOlivenölHefe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig Mehl mit 1 TL Salz in einer Schüssel mischen, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe hineinbröseln, mit 5 EL lauwarmem Wasser verrühren, mit Mehl vom Rand bestäuben und zugedeckt 15 Minuten gehen lassen.

2.

Öl und 150 ml lauwarmes Wasser zugeben, alles zu einem glatten Teig verkneten und auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 10 Minuten kräftig durchkneten. Zugedeckt weitere 45 Minuten gehen lassen.

3.

Inzwischen Austernpilze putzen, klein zupfen. Zucchini waschen, putzen, grob raspeln. Basilikum waschen und Blätter abzupfen.

4.

Teig auf bemehlter Arbeitsfläche durchkneten und in 12 gleich große Portionen teilen. Zu kleinen Fladen ausrollen und auf ein 2 mit Backpapier belegte Bleche legen.

5.

Je 2 TL passierte Tomaten auf den Teigfladen verstreichen, salzen und pfeffern. Käse reiben.

6.

Pizzen mit Pilzen und Zucchini belegen, mit Pesto beträufeln, mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 220 °C (Umluft 200 °C; Gas: Stufe 3–4) nacheinander 10–15 Minuten backen. Heraus-nehmen, mit Basilikum garnieren.