Für Glücksgefühle

Mini-Käsekuchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Mini-Käsekuchen

Mini-Käsekuchen - Pistazien sorgen für die Gaumen-Überraschung

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
190
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Pistazien enthalten mit 1 Gramm pro 100 Gramm besonders viele der essentiellen Omega-3-Fettsäuren, die der Körper braucht, aber nicht selbst herstellen kann. Wichtig ist das besonders für Veggies, da die Versorgung außer mit Pflanzenölen sonst nur durch fettreichen Fisch möglich ist.

Statt Zitronenschale können Sie die Mini-Käsekuchen auch mit dem Abrieb einer Bio-Limette verfeinern. Und wenn es noch ein bisschen mehr sein darf: Für die fruchtige Note können Sie noch Pfirsichspalten auf die Mini-Käsekuchen geben.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien190 kcal(9 %)
Protein7 g(7 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker6,7 g(27 %)
Ballaststoffe0,4 g(1 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K3,4 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure17 μg(6 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5,2 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium88 mg(2 %)
Calcium46 mg(5 %)
Magnesium10 mg(3 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren7,2 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin65 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
60 g
80 g
1 TL
¼ TL
2 EL
250 g
250 g
3 EL
gehackte Pistazien
2
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

12 Tortelett- Förmchen, 1 Handmixer, 1 Teigschaber

Zubereitungsschritte

1.

Die Butter mit dem Zucker und dem Zitronenabrieb cremig rühren. Vanillepulver, Speisestärke, Quark, Frischkäse, Pistazien und Eier dazu geben und glatt rühren. 

2.


Die Tortelettförmchen bei Bedarf ausbuttern. Die Quarkmasse in die Förmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 30 Minuten goldbraun backen.

3.

Mini-Käsekuchen aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.