Mini-Paprikaquiche

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mini-Paprikaquiche
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig
Kalorien:
582
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Tortelettform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien582 kcal(28 %)
Protein18 g(18 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K15,9 μg(27 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,9 mg(58 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure59 μg(20 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,5 μg(19 %)
Vitamin B₁₂1,9 μg(63 %)
Vitamin C91 mg(96 %)
Kalium437 mg(11 %)
Calcium28 mg(3 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren19,4 g
Harnsäure89 mg
Cholesterin145 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
8
Für den Teig
400 g
200 g
1 Prise
1
weiche Butter für die Förmchen
Olivenöl für die Förmchen
Mehl zum Arbeiten
Für die Füllung
1
1
1 EL
frisch gehackter Oregano
1
400 g
Hackfleisch gemischt
Pfeffer aus der Mühle
3
Paprikaschoten rot, gelb und orange
2 EL
½
Zitrone Saft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HackfleischButterOlivenölOreganoSalzEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig das Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln und in der Mitte eine Mulde formen. Die kalte Butter in Stücke schneiden und rundherum auf dem Mehlkranz verteilen. Salz darüber streuen und in die Mulde das Ei aufschlagen. Alle Teigzutaten von der Mitte ausgehend, am besten mit einer Teigkarte, zu Bröseln hacken und mit den Händen rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Falls nötig, noch etwas Mehl oder kaltes Wasser ergänzen. In Frischhaltefolie gewickelt im Kühlschrank ca. 30 Minuten ruhen lassen.
2.
Zum Füllen die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Mit dem Oregano und dem Ei unter das Hackfleisch mischen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und schälen (am besten mit einem Sparschäler). Die Hälften längs halbieren und in Streifen schneiden.
3.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Backförmchen mit Öl auspinseln.
4.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche auswellen und Kreise von ca. 15 cm Durchmesser ausstechen oder -schneiden. Die Förmchen damit auskleiden. Mit dem Hackfleisch füllen, glatt streichen und mit den Paprikastreifen belegen. Mit dem Öl bepinseln und mit dem Zitronensaft beträufeln. Im Ofen ca. 30 Minuten goldbraun backen.