Mirabellen-Marzipankuchen

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Mirabellen-Marzipankuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 40 min
Zubereitung
Kalorien:
4209
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.209 kcal(200 %)
Protein100 g(102 %)
Fett233 g(201 %)
Kohlenhydrate420 g(280 %)
zugesetzter Zucker96 g(384 %)
Ballaststoffe43,8 g(146 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E63,8 mg(532 %)
Vitamin K41,1 μg(69 %)
Vitamin B₁1,5 mg(150 %)
Vitamin B₂1,3 mg(118 %)
Niacin31,7 mg(264 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure177 μg(59 %)
Pantothensäure4,4 mg(73 %)
Biotin22,8 μg(51 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C58 mg(61 %)
Kalium4.005 mg(100 %)
Calcium420 mg(42 %)
Magnesium714 mg(238 %)
Eisen17,5 mg(117 %)
Jod39 μg(20 %)
Zink11,3 mg(141 %)
gesättigte Fettsäuren82 g
Harnsäure369 mg
Cholesterin293 mg
Zucker gesamt221 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Für den Teig
200 g
50 g
Hirse feingemahlen
80 g
2 EL
1 Prise
½ TL
100 g
gekühlte Butter
Butter für die Form
Semmelbrösel für die Form
Für Belag und Verzierung
70 g
750 g
100 g
1 EL
3
1 Prise
150 g
gehackte Mandelkerne
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MirabelleMehlMandelkernButterHonigsaure Sahne

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig alle Zutaten zum glatten Teig verkneten, zur Kugel formen und, in Folie verpackt, 1 Stunde kühlen. Den Backofen auf 200-220w vorheizen und die Springform einfetten und mit Bröseln ausstreuen.

2.

Den Teig hineindrücken, einen gut 1 cm hohen Rand formen und den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen. Auf der mittleren Schiene des vorgeheizten Ofens 20-25 Min. backen und ein wenig abkühlen lassen.

3.

In der Zwischenzeit die Mandeln mit kochendem Wasser überbrühen, abschrecken, häuten und gut trocknen lassen. Die Mirabellen waschen, abtrocknen und entsteinen. Die Mandeln im Mixer oder in der Küchenmaschine fein pürieren und dabei 70 g Honig und den Mirabellengeist hinzufügen.

4.

Die Eiweiße mit Salz steif schlagen und den restlichen Honig unterziehen. Den Backofen auf 220-230 vorheizen. Gut die Hälfte des Schnees mit dem Marzipan mischen, auf dem Tortenboden verstreichen und die Mirabellen darauf legen.

5.

Den restlichen Eischnee in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und ein Gitter auf die Torte spritzen. Dieses mit den gehackten Mandeln bestreuen und in 15 -20 Min. auf der Mittelschiene überbacken, bis es sich leicht verfärbt.

6.

Die Torte auf ein Kuchengitter gleiten und abkühlen lassen. Die Mirabellentorte schmeckt frisch am besten.