Möhrenkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Möhrenkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
3488
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.488 kcal(166 %)
Protein88 g(90 %)
Fett275 g(237 %)
Kohlenhydrate171 g(114 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe16,8 g(56 %)
Automatic
Vitamin A9,7 mg(1.213 %)
Vitamin D12,2 μg(61 %)
Vitamin E19,8 mg(165 %)
Vitamin K135,2 μg(225 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂2,3 mg(209 %)
Niacin24,2 mg(202 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure313 μg(104 %)
Pantothensäure6,9 mg(115 %)
Biotin100,1 μg(222 %)
Vitamin B₁₂8 μg(267 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium2.646 mg(66 %)
Calcium1.242 mg(124 %)
Magnesium154 mg(51 %)
Eisen7,9 mg(53 %)
Jod81 μg(41 %)
Zink11,4 mg(143 %)
gesättigte Fettsäuren144,4 g
Harnsäure155 mg
Cholesterin1.668 mg
Zucker gesamt43 g(172 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Für den Teig
150 g
1 Prise
75 g
1
Pflanzenöl für die Quiche
Mehl zum Arbeiten
Für den Belag
400 g
200 ml
200 g
100 g
geriebener Käse z. B. Gouda
4
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneCrème fraîcheMehlKäseButterSalz

Zubereitungsschritte

1.
Das Mehl auf die Arbeitsfläche häufeln, mit Salz mischen und in die Mitte des Mehls eine Mulde drücken. Die kalte Butter in kleine Stücke schneiden, um die Mulde herum verteilen, das Ei in die Mitte geben, 2–3 EL lauwarmes Wasser zugeben und sämtliche Zutaten mit dem Messer gut durchhacken, so dass kleine Teigkrümel entstehen. Mit den Händen rasch zu einem Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kühl stellen.
2.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Quicheform mit Öl auspinseln.
3.
Für den Belag die Möhren putzen und längs halbieren. Für den Guss die Sahne mit der Crème fraîche, dem Käse und den Eiern verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen.
4.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche auswellen und die Form damit auslegen, dabei einen Rand formen. Die Möhren darauf verteilen und den Guss darüber geben. Im Ofen ca. 45 Minuten goldbraun backen.
5.
Noch warm oder ausgekühlt in Stücke geschnitten servieren.