Möhrensuppe mit Knabberstangen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Möhrensuppe mit Knabberstangen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
508
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien508 kcal(24 %)
Protein7 g(7 %)
Fett40 g(34 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Automatic
Vitamin A2 mg(250 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K31,6 μg(53 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin11,3 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium743 mg(19 %)
Calcium147 mg(15 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren22,5 g
Harnsäure41 mg
Cholesterin169 mg
Zucker gesamt11 g(44 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für die Blätterteigstangen
150 g
Blätterteig Kühlregal
1
3 EL
schwarze Sesamsaat
Für die Suppe
1
3 cm
frischer Ingwer
400 g
200 g
mehligkochende Kartoffeln
2 EL
50 ml
700 ml
100 ml
Pfeffer aus der Mühle
100 ml
2 EL
Petersilie in Streifen geschnitten
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Den Blätterteig ausbreiten, in schmale Streifen (á ca. 1x12cm) schneiden, leicht eindrehen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit Eigelb bestreichen, mit Sesam bestreuen und im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.
3.
Für die Suppe die Schalotte und den Ingwer schälen und fein hacken. Die Möhren und Kartoffeln ebenfalls schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden.
4.
In einem Topf die Butter erhitzen und die Schalotte mit dem Ingwer anschwitzen. Die Möhren und Kartoffeln zugeben, kurz mitschwitzen und mit dem Orangensaft ablöschen. Die Brühe angießen, salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen. Die Suppe mit Hilfe eines Schneidestabes pürieren, die Sahne angießen, noch einmal aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken.
5.
Die Sahne leicht steif schlagen und die Petersilie untermischen.
6.
Die Suppe noch einmal abschmecken, in Tassen füllen und mit einem Klecks Petersiliesahne und Blätterteigstangen garniert servieren.