Muffins mit Mandarinen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Muffins mit Mandarinen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
229
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien229 kcal(11 %)
Protein5 g(5 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker9 g(36 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K3 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,5 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium141 mg(4 %)
Calcium33 mg(3 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren6,3 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin60 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
12
Zutaten
2 unbehandelte Mandarinen
125 g Butter
175 g Mehl
50 g Müsli mit Haferflocken
50 g gemahlene Mandelkerne
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 Msp. Zimtpulver
100 g Ahornsirup
2 EL Vanillezucker
2 Eier
100 g Joghurt

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. In die Vertiefungen eines Muffinblechs 12 Papierförmchen stellen.
2.
Die Mandarinen heiß waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Eine Mandarine gründlich schälen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Den Saft der zweiten Frucht auspressen. Die Butter schmelzen und wieder etwas abkühlen lassen. Das Mehl mit dem Müsli, den Mandeln, dem Backpulver, dem Mandarinenabrieb, Salz, Zimt, Sirup und Vanillezucker vermengen. Die Eier mit der Butter, dem Joghurt und dem Mandarinensaft verrühren. Die Mehlmischung dazu geben und zügig zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Die Mandarinenstücke unterziehen und den Teig in die Förmchen füllen.
3.
Im Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen und vom Blech nehmen und auskühlen lassen.