Nudeln mit Miesmuscheln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Miesmuscheln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
679
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien679 kcal(32 %)
Protein41 g(42 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate82 g(55 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,3 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D20 μg(100 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K4,4 μg(7 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin14,7 mg(123 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure130 μg(43 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin7,5 μg(17 %)
Vitamin B₁₂20 μg(667 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium1.148 mg(29 %)
Calcium102 mg(10 %)
Magnesium151 mg(50 %)
Eisen13,3 mg(89 %)
Jod383 μg(192 %)
Zink6,4 mg(80 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure401 mg
Cholesterin323 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Spaghettini
1 kg Miesmuscheln geputzt, offene weggeworfen
3 Knoblauchzehen
3 Schalotten
150 g Zuckerschoten
1 EL Butter
1 Msp. Safranfäden
Tabasco
Salz
Pfeffer
3 EL Olivenöl
150 ml Weißwein
4 EL Zitronensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, abgiessen und abtropfen lassen.
2.
In einem grossen Topf Knoblauch im Öl andünsten, Muscheln dazugeben, Wein und Zitronensaft angießen und bei starker Hitze zugedeckt ca. 5 Min. kochen, bis sich die Muscheln geöffnet haben.
3.
Kochsud durchseihen, aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und einigen Spritzern Tabasco abschmecken und den Safran einrühren.
4.
Zuckerschoten waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. 4 Min. garen, abgießen und abtropfen lassen.
5.
Schalotten schälen, in Scheiben schneiden und in heißer Butter in einer Pfanne anbraten, dann mit den Zuckerschoten in den gewürzten Sud geben.
6.
Muscheln und Spaghettini in die Sauce rühren, erwärmen und servieren.