Nudeln mit Muscheln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Muscheln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
642
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien642 kcal(31 %)
Protein40 g(41 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate82 g(55 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D16,3 μg(82 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K31,5 μg(53 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin13,6 mg(113 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure103 μg(34 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin5,3 μg(12 %)
Vitamin B₁₂12,5 μg(417 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium1.082 mg(27 %)
Calcium157 mg(16 %)
Magnesium166 mg(55 %)
Eisen16,8 mg(112 %)
Jod344 μg(172 %)
Zink6,5 mg(81 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure618 mg
Cholesterin345 mg
Zucker gesamt1 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
500 g
2
1
3 EL
1 Döschen
Safran ca. 0,1 g
200 ml
trockener Weißwein
300 ml
Pfeffer aus der Mühle
400 g
4 EL
frisch gehackt Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Muscheln waschen, säubern und entbarten. Offene Muscheln verwerfen. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Schalotten und den Knoblauch kurz im heißen Öl anschwitzen. Mit dem Weißwein sowie Fond ablöschen. Den Safran und die abgetropften Muscheln zufügen. Sofort den Deckel auflegen und die Muscheln ca. 5 Minuten garen, dabei den Topf ab und zu rütteln. Wenn sich alle Muscheln geöffnet haben (geschlossene Exemplare verwerfen) mit Salz, Pfeffer und einigen Spritzern Zitronensaft abschmecken.
2.
Zwischenzeitlich die Pasta in reichlich kochendem Salzwasser al dente garen, abgießen und gut abtropfen. Die Nudeln mit der Petersilie zu den Muscheln geben und kurz ziehen lassen und abschmecken. Auf vorgewärmte Teller anrichten und servieren.