Nudeln mit Ricotta-Zitronen-Soße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Ricotta-Zitronen-Soße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
594
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien594 kcal(28 %)
Protein27 g(28 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate81 g(54 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,4 g(31 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K86,1 μg(144 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin9,7 mg(81 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure234 μg(78 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin11,6 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C48 mg(51 %)
Kalium835 mg(21 %)
Calcium347 mg(35 %)
Magnesium131 mg(44 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod30 μg(15 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren7,3 g
Harnsäure128 mg
Cholesterin37 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
grüner Spargel
400 g
grüne Bohnen
400 g
1
2 EL
1 EL
200 g
½
unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
40 g
frisch gehobelter Parmesan
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelRicottaParmesanPinienkerneOlivenölSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das untere Drittel vom Spargel schälen. Die Bohnen waschen, putzen und zusammen mit dem Spargel in Salzwasser ca. 10 Minuten blanchieren. Abschrecken, abtropfen lassen und nach Belieben jeweils halbieren oder dritteln.
2.
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
3.
Den Knoblauch schälen und fein hacken. Zusammen mit den Pinienkernen in heißem Öl 1-2 Minuten anschwitzen. Die Hitze reduzieren, den Ricotta, den Zitronensaft und -abrieb unterrühren und das Gemüse darin heiß schwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Die abgetropften Nudeln (evtl. mit ein wenig Nudelkochwasser) unterschwenken, auf Teller verteilen und mit Parmesan garniert servieren.