print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Nudelröllchen mit Lachs-Spargelfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudelröllchen mit Lachs-Spargelfüllung
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
150 g
4 EL
gehacktes Basilikum
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
500 g
grüner Spargel
1
400 g
1 EL
12
40 g
Basilikum zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Die Crème fraîche mit dem Basilikum und dem Zitronensaft verrühren, die Creme mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Den Ofen auf 100°C Umluft vorheizen.
3.
Den Spargel waschen, die harten Enden abschneiden und das untere Drittel schälen. Die Stangen auf einem Hobel längs in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebel abziehen und in Spalten schneiden. Zusammen mit dem Spargel in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren, bis die Streifen bissfest sind. Danach abgießen und im Ofen warm halten.
4.
Den Lachs abbrausen, in Streifen von ca. 2 cm Breite schneiden und im heißen Öl von allen Seiten ca. 5 Minuten braten. Danach zum Spargel geben und warm halten.
5.
Die Lasagneblätter in kochendem Salzwasser bissfest kochen. Danach herausnehmen und auf einem großen Brett ausbreiten. Jeweils etwas von den Spargel- und Lachssteifen darauf verteilen und einen Kleks Crème fraîche darauf geben. Zu Nudelrollen einschlagen und auf Teller verteilen. Die Butter zerlassen und die Cannelloni damit einstreichen. Mit frischem Pfeffer übermahlen und mit Basilikum garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie grünen Spargel richtig waschen, putzen und schälen
Wie Sie Lachsfilet am besten in schmale Scheiben schneiden
Wie Sie ein Lachsfilet perfekt in der Pfanne braten
Schreiben Sie den ersten Kommentar