Nudelsalat mit Fischfilet und Portulak

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudelsalat mit Fischfilet und Portulak
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 42 min
Fertig
Kalorien:
769
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert769 kcal(37 %)
Protein30 g(31 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate81 g(54 %)
Ballaststoffe8,2 g(27 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin K93,9 μg(157 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin10,2 mg(85 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure90 μg(30 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin11,7 μg(26 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium990 mg(25 %)
Calcium122 mg(12 %)
Magnesium138 mg(46 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod52 μg(26 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren10,6 g
Harnsäure103 mg
Cholesterin90 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
Fischfilet nach Angebot
200 ml
200 ml
trockener Weißwein
400 g
4 EL
6
150 g
Maiskörner aus der Dose
75 g
4 EL
2 EL
200 g
Pfeffer aus der Mühle
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Das Fischfilet waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Gemüsebrühe und den Weißwein in einem Topf zum Kochen bringen. Den Fisch hineinlegen, einmal aufkochen lassen und dann neben dem Herd zugedeckt ca. 15 Minuten gar ziehen lassen.
2.
In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser bissfest garen, abgießen und kalt abspülen. Gut abtropfen lassen und in einer Schüssel mit dem Olivenöl vermischen.
3.
Die Tomaten waschen, die Stielansätze entfernen und die Früchte vierteln. Die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Den Mais abtropfen lassen. Den Salat waschen und trocken schleudern.
4.
Die Mayonnaise, den Essig und den Joghurt verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Joghurt-Mischung zusammen mit dem Mais in die Nudeln rühren. Den Fisch abtropfen und abkühlen lassen, danach mit einer Gabel zerzupfen. Kurz vor dem Servieren den Fisch, die Tomaten und den Salat unter die Nudeln heben.