Oktopussalat mit weißen Bohnen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Oktopussalat mit weißen Bohnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 50 min
Fertig
Kalorien:
167
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien167 kcal(8 %)
Protein4 g(4 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,2 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K53,7 μg(90 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure38 μg(13 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin4,9 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium208 mg(5 %)
Calcium46 mg(5 %)
Magnesium20 mg(7 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure41 mg
Cholesterin35 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g getrocknete weiße Bohnen
1 Oktopus küchenfertig ca. 800 g
75 ml Weißweinessig
Salz
2 Knoblauchzehen
2 EL Zitronensaft
6 EL Olivenöl
Pfeffer
4 EL frisch gehackte Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Bohnen über Nacht mit Wasser bedeckt einweichen. Am nächsten Tag abgießen und in den Dampfdrucktopf geben. Den gewaschenen Oktopus dazu geben und mit Wasser bedecken. Den Essig zugeben und geschlossen Hitze zuführen bis die 1. Garstufe erreicht ist. Ca. 15 Minuten garen, danach rasch abdampfen mit einer Gabel eine Garprobe machen. Lässt sie sich nach dem Einstechen leicht aus dem Oktopusfleisch ziehen, ist es weich und gar. Ansonsten wieder verschließend und einige Minuten länger kochen. Anschließend öffnen, mit Salz würzen und im Sud abkühlen lassen.
2.
Den Knoblauch schälen und fein hacken. Mit dem Zitronensaft, etwas Kochsud und dem Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Den Oktopus in mundgerechte Stücke schneiden und in die Marinade geben. Die abgetropften Bohnen untermengen und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Vor dem Servieren die Petersilie untermengen und nochmals abschmecken.