Omelett mit Spinat und Parmaschinken

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Omelett mit Spinat und Parmaschinken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
489
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien489 kcal(23 %)
Protein27 g(28 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Automatic
Vitamin A2,5 mg(313 %)
Vitamin D3,4 μg(17 %)
Vitamin E7,1 mg(59 %)
Vitamin K969 μg(1.615 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin10,3 mg(86 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure443 μg(148 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin45,3 μg(101 %)
Vitamin B₁₂2,2 μg(73 %)
Vitamin C135 mg(142 %)
Kalium1.785 mg(45 %)
Calcium395 mg(40 %)
Magnesium179 mg(60 %)
Eisen11,4 mg(76 %)
Jod41 μg(21 %)
Zink4,7 mg(59 %)
gesättigte Fettsäuren14,6 g
Harnsäure152 mg
Cholesterin491 mg
Zucker gesamt5 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Spinat putzen, verlesen und gründlich waschen. Von den Frühlingszwiebeln nur die dicken Knollen verwenden, pellen und halbieren. Knoblauch pellen und in Scheiben schneiden.

2.

Olivenöl erhitzen. Knoblauch und Frühlingsziebeln darin 5 Minuten andünsten. Spinat tropfnass zugeben und zugedeckt 8-10 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen. Butter portionsweise (jeweils 1 EL) in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Jeweils ¼ der Eier hineingeben und stocken lassen. Drei weitere Omeletts auf die gleiche Weise backen.

4.

Dill abbrausen, trockenschütteln und fein hacken. Über die Omeletts streuen. Den Spinat zusammen mit den Omeletts und dem Parmaschinken anrichten.