Spinat-Käse-Omelett mit Lachs

5
Durchschnitt: 5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Spinat-Käse-Omelett mit Lachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
1641
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.641 kcal(78 %)
Protein130 g(133 %)
Fett120 g(103 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A2,2 mg(275 %)
Vitamin D19,9 μg(100 %)
Vitamin E15,3 mg(128 %)
Vitamin K406,8 μg(678 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂2,9 mg(264 %)
Niacin55,3 mg(461 %)
Vitamin B₆2,2 mg(157 %)
Folsäure526 μg(175 %)
Pantothensäure4,7 mg(78 %)
Biotin76,4 μg(170 %)
Vitamin B₁₂19,6 μg(653 %)
Vitamin C52 mg(55 %)
Kalium2.278 mg(57 %)
Calcium1.033 mg(103 %)
Magnesium191 mg(64 %)
Eisen9,5 mg(63 %)
Jod353 μg(177 %)
Zink10,4 mg(130 %)
gesättigte Fettsäuren55,1 g
Harnsäure72 mg
Cholesterin1.443 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
1
Zutaten
100 g
1
300 g
200 g
5
2 EL
1 EL
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2.
Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Lachs waschen, trocken tupfen und zerpflücken oder würfeln. Den Mozzarella in Scheiben schneiden. Die Eier mit der Sahne verquirlen. Den Knoblauch in heißer Butter kurz anschwitzen und die Eier dazu gießen. Die Pfanne vom Feuer nehmen, die Eier mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Spinat, Lachs und Mozzarella belegen. Im Ofen 10-15 Minuten backen.
 
hab gerade mal die Nährwerte ausgerechnet. Für das ganze Omlett sind es ca. 1800 kcal. kommt natürlich darauf an welchen Lachs man verwendet, ich hab jetzt mal mit Wildlachsfilet gerechnet. 9 KH, 141 Fett, 118 Eiweiß
 
Hallo, ich finde Ihre Rezepte sehr schön und gut.Würde sie gerne nachkochen, aber leider fehlen sämtliche Angaben über alle Nährwerte.Vor allen Dingen keine Angaben über KH. Sehr schade Mit freundlichen Grüssen Gerlinde Merz
 
Die Nährwerte kann man sich doch leicht selber mit Hilfe des Internets ausrechnen. LG, Daniela Gruber