Low Carb und Eiweißreich

Spinat-Käse-Omelett mit Lachs

5
Durchschnitt: 5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Spinat-Käse-Omelett mit Lachs

Spinat-Käse-Omelett mit Lachs - Ein Klassiker mal anders!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
682
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das Spinat-Käse-Omelett mit Lachs ist nicht nur ein super Eiweiß-Lieferant, sondern auch eine wahre Nährstoffbombe! Die Eier sorgen dank reichlich Vitamin A für gesunde Haut und Augen. Zusätzlich liefern sie große Mengen B-Vitamine, unter anderem Vitamin B12, das für die Zellteilung und Nervenfunktion essentiell ist. Auch die Eisenzufuhr kommt nicht zu kurz: Spinat enthält eine große Portion des Mineralstoffs, der wichtig für die Blutbildung und den Sauerstofftransport zu den Körperzellen ist. Die wertvollen Omega-3-Fettsäuren aus Lachs tun Herz und Gefäßen gut.

Wie wäre es mit einem frischen Tomatensalat mit Erdbeeren und Dips zum Spinat-Käse-Omelett? Für eine vegetarische Variante, kann der Lachs beispielsweise durch geräucherten Tofu ersetzt werden. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien682 kcal(32 %)
Protein57 g(58 %)
Fett48 g(41 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D7,9 μg(40 %)
Vitamin E7 mg(58 %)
Vitamin K393,9 μg(657 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂1,4 mg(127 %)
Niacin22,3 mg(186 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure309 μg(103 %)
Pantothensäure2,5 mg(42 %)
Biotin42,8 μg(95 %)
Vitamin B₁₂7,9 μg(263 %)
Vitamin C53 mg(56 %)
Kalium1.247 mg(31 %)
Calcium583 mg(58 %)
Magnesium117 mg(39 %)
Eisen6,4 mg(43 %)
Jod181 μg(91 %)
Zink5,6 mg(70 %)
gesättigte Fettsäuren22 g
Harnsäure67 mg
Cholesterin674 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
2
Zutaten
1 kleine Zwiebel
200 g Lachsfilet
200 g Mozzarella
200 g Spinat
5 Eier
2 EL Milch
1 TL Butter
Salz
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LachsfiletMozzarellaSpinatMilchButterZwiebel
Zubereitung

Küchengeräte

1 ofenfeste Pfanne, 1 Schüssel, 1 Schneebesen, 1 Arbeitsbrett, 1 Messer

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebel schälen und fein hacken. Lachs waschen, trocken tupfen und zerpflücken oder würfeln. Mozzarella in Scheiben schneiden. Spinat waschen und trocken schütteln.

2.

In einer Schüssel Eier mit Milch verquirlen. In einer ofenfesten Pfanne Butter erhitzen und Zwiebel darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten anschwitzen. Eier dazu gießen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Spinat, Lachs und Mozzarella belegen. 

3.

Alles im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Umluft: 160° C, Gas: Stufe 2) für etwa 20–25 Minuten backen, bis das Ei gar und die Masse fest ist.

Bild des Benutzers sascha_p._a._allwein
Das Rezept stimmt hinten und vorne nicht! 10 Eier für 2 Personen?!? Und nach 15 min im Ifen war es noch total flüssig. Und der Knoblauch passt überhaupt nicht rein. Menge halbieren, Zeit verdoppeln, Knoblauch durch Zwiebeln ersetzen!
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Sascha, danke für den Hinweis! Wir haben das Rezept nun entsprechend überarbeitet und aktualisiert. Viele Grüße von EAT SMARTER!
 
hab gerade mal die Nährwerte ausgerechnet. Für das ganze Omlett sind es ca. 1800 kcal. kommt natürlich darauf an welchen Lachs man verwendet, ich hab jetzt mal mit Wildlachsfilet gerechnet. 9 KH, 141 Fett, 118 Eiweiß
 
Hallo, ich finde Ihre Rezepte sehr schön und gut.Würde sie gerne nachkochen, aber leider fehlen sämtliche Angaben über alle Nährwerte.Vor allen Dingen keine Angaben über KH. Sehr schade Mit freundlichen Grüssen Gerlinde Merz
 
Die Nährwerte kann man sich doch leicht selber mit Hilfe des Internets ausrechnen. LG, Daniela Gruber