Schnell und einfach

One-Pot-Bolognese

5
Durchschnitt: 5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
One-Pot-Bolognese

One-Pot-Bolognese - Sommerliche Komposition aus einem Topf.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
662
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Pilze enthalten viel Eiweiß und werden deswegen auch „Fleisch des Waldes“ genannt. Sie sind fettarm, wasserreich und geben Provitamin D, das im Körper für die Mineralisierung der Knochen nötig ist. Käse liefert jede Menge Calcium. Dieses Mineral ist nicht nur für Skelett und Muskeln wichtig, sondern auch für die Fettverbrennung unverzichtbar.

Verwenden Sie am besten Bio-Hackfleisch, denn dieses weist eine günstigere Fettsäurezusammensetzung auf als konventionell produziertes Fleisch.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien662 kcal(32 %)
Protein45 g(46 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate62 g(41 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8 g(27 %)
Kalorien660 kcal(31 %)
Protein44 g(45 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate62 g(41 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8 g(27 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E8,1 mg(68 %)
Vitamin K26,1 μg(44 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin24,4 mg(203 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure109 μg(36 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin20,3 μg(45 %)
Vitamin B₁₂5,7 μg(190 %)
Vitamin C55 mg(58 %)
Kalium2.284 mg(57 %)
Calcium193 mg(19 %)
Magnesium141 mg(47 %)
Eisen6,6 mg(44 %)
Jod28 μg(14 %)
Zink8,9 mg(111 %)
gesättigte Fettsäuren10 g
Harnsäure326 mg
Cholesterin80 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1
2 EL
500 g
500 g
500 ml
1 TL
getrockneter Oregano
200 g
250 g
Vollkorn- Muschelnudeln
10 g
Petersilie (0.5 Bund)
30 g
Parmesan (1 Stück; 30 % Fett i. Tr.)

Zubereitungsschritte

1.

Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. Öl in einem Topf erhitzen. Hackfleisch darin bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten krümelig braten. Zwiebel und Knoblauch zugeben und etwa 2 Minuten mitbraten.

2.

Tomatenpüree und Brühe unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Sauce unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze etwa 30 Minuten köcheln lassen.

3.

Inzwischen Champignons putzen und vierteln.

4.

Champignons zusammen mit den Nudeln unter die Bolognese mengen und in 15–20 Minuten zusammen fertig kochen.

5.

In der Zwischenzeit Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und hacken. Parmesan fein reiben. Nudeln mit Petersilie und Parmesan bestreuen.