0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ossobuco
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 50 min
Zubereitung
Kalorien:
845
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien845 kcal(40 %)
Protein99 g(101 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K70,6 μg(118 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂1,5 mg(136 %)
Niacin50,4 mg(420 %)
Vitamin B₆2,1 mg(150 %)
Folsäure106 μg(35 %)
Pantothensäure7,5 mg(125 %)
Biotin4,8 μg(11 %)
Vitamin B₁₂8,5 μg(283 %)
Vitamin C48 mg(51 %)
Kalium1.934 mg(48 %)
Calcium164 mg(16 %)
Magnesium145 mg(48 %)
Eisen8,4 mg(56 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink20,1 mg(251 %)
gesättigte Fettsäuren12 g
Harnsäure728 mg
Cholesterin361 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 kg Kalbshaxe in 5 cm dicke Scheiben geschnitten
150 g Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
250 g Tomaten
2 EL Mehl
4 EL Pflanzenöl
20 g Butter
l Weißwein
200 ml Kalbsfond aus dem Glas
Salz Pfeffer
Für die Gremolata
2 unbehandelte Zitronen
2 Bund Petersilie
1 Bund Basilikum
3 Knoblauchzehen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kalbshaxenscheiben waschen, trockentupfen, Hautränder einschneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken. Tomaten heiß überbrühen, kalt abschrecken, vierteln, entkernen und fein hacken. Kalbscheiben in Mehl wenden und im heißen Öl von jeder Seite scharf anbraten, herausnehmen.

2.

Butter ins Bratenfett geben, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und anrösten. Mit dem Wein ablöschen und zur Hälfte einkochen. Tomaten und Kalbsfond dazugeben, Fleischscheiben darauflegen und zugedeckt 1,5 Stunden schmoren, mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

Für die Gremolata die Zitronen waschen, trockentupfen und die Schale abreiben. Kräuter waschen und fein hacken. Knoblauch schälen und dazudrücken. Alles mischen und vor dem Servieren über das Fleisch streuen.