0

Panierte Kürbisspalten

Panierte Kürbisspalten
0
Drucken
30 min
Zubereitung
50 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
800 g
Kürbis z. B. Hokkaido
feines Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
2
3 EL
gemischte, gehackte Kräuter z. B Borretsch, Dill, Petersilie
Mehl zum Wenden
2 EL
Butterschmalz zum Braten
4 EL
2 EL
4
fein gehackte Radieschen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2
Den Kürbis schälen, entkernen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben von beiden Seiten mit Salz bestreuen und 30 Minuten Saft ziehen lassen. Mit Küchenkrepp trocken tupfen und mit Pfeffer und Muskat würzen. Die Eier mit den Kräutern verquirlen. Den Kürbis zuerst in Mehl, dann im Ei wenden. Langsam im nicht zu heißen Butterschmalz von beiden Seiten goldgelb braten.
Schritt 2/2
Aus dem Öl, Essig, Salz, Pfeffer und Radieschen eine Vinaigrette herstellen und über die Kürbisschnitzel träufeln. Mit frischen Kräutersalat angerichtet servieren.
Wie Sie eine klassische Vinaigrette am besten anrühren

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Optima Servierflasche für Olivenöl, inkl. Ausgießer, 0,25 l
VON AMAZON
12,13 €
Läuft ab in:
Bis zu 15% reduziert: Le Creuset Aluminium-Antihaft-Produkte
VON AMAZON
Preis: 115,00 €
91,46 €
Läuft ab in:
Bis zu 38% reduziert: Samsung Kühlgeräte und Mikrowellen
VON AMAZON
Preis: 149,00 €
95,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages