Papaya-Wirsing-Smoothie

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Papaya-Wirsing-Smoothie
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
128
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien128 kcal(6 %)
Protein4 g(4 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2 mg(17 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin4,6 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C186 mg(196 %)
Kalium574 mg(14 %)
Calcium84 mg(8 %)
Magnesium97 mg(32 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure59 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt21 g(84 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
1 EL
300 g
80 g
Wirsingblätter (nur die inneren, hellen Blätter)
200 ml
2 EL
unbehandelte Orangenzesten zum Garnieren
Produktempfehlung

Chia-Samen können bei häufigem Verzehr blutdrucksenkend und blutverdünnend wirken.

Zubereitungsschritte

1.

Die Chia-Samen 15 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Die Papaya würfeln.

2.

Den Wirsing waschen und klein schneiden. Ein wenig zum Garnieren beiseitelegen.

3.

Die Samen abtropfen lassen und zusammen mit den anderen Zutaten im Standmixer pürieren.

4.

In Gläser umfüllen, mit Orangenzesten und den restlichen Wirsingblättern garnieret servieren.