Paprika-Schweinefleisch-Pfanne

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Paprika-Schweinefleisch-Pfanne

Paprika-Schweinefleisch-Pfanne - Süß-saurer Genuss für alle Fleischliebhaber.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
263
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien263 kcal(13 %)
Protein37 g(38 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe6,4 g(21 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,9 mg(49 %)
Vitamin B₁1,3 mg(130 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin16,4 mg(137 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure122 μg(41 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin14,9 μg(33 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C250 mg(263 %)
Kalium935 mg(23 %)
Calcium43 mg(4 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink4,4 mg(55 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure274 mg
Cholesterin74 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
2
1
große grüne Paprikaschote
1
große rote Paprikaschote
1
große gelbe Paprikaschote
1
1 Stück
Zitronengras (ca. 3 cm)
5 g
Speisestärke (0.5 TL)
2 EL
helle Sojasauce
125 ml
1 EL
1 Prise
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Schweineschnitzel in Streifen schneiden.

2.

Zwiebeln schälen, in schmale Spalten schneiden und in die einzelnen Ringe zerlegen. Paprikaschoten waschen, putzen und in Streifen schneiden.

3.

Zitrone heiß abwaschen, trockentupfen, Schale zur Hälfte abreiben, Saft auspressen.

4.

Das Zitronengras waschen, putzen und sehr fein hacken.

5.

Speisestärke mit Zitronensaft und -schale verrühren und mit Sojasauce und Gemüsebrühe mischen.

6.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleischstreifen darin bei starker Hitze ca. 4 Minuten anbraten.

7.

Zitronengras, Zwiebeln und Paprikastücke zugeben und 2 Minuten mitbraten. Stärkemischung zugießen, aufkochen lassen und mit Salz, 1 Prise Zucker und Pfeffer abschmecken.