Klassiker mal anders

Kartoffel-Garnelen-Pfanne mit Paprika

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kartoffel-Garnelen-Pfanne mit Paprika

Kartoffel-Garnelen-Pfanne mit Paprika - Paella mal anders: mit Kartoffeln anstatt Reis

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
336
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Die leckere Kartoffelpfanne lässt sich auch ganz einfach vegetarisch zubereiten: Ersetzen Sie dazu die Garnelen entweder durch 200 Gramm gewürfelten Feta, den Sie ganz am Ende unterheben, oder durch 400 Gramm Tofuwürfel, die dann wie die Garnelen mitgebraten werden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien336 kcal(16 %)
Protein24 g(24 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E7,2 mg(60 %)
Vitamin K16,7 μg(28 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin9,7 mg(81 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure62 μg(21 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin3,9 μg(9 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C111 mg(117 %)
Kalium1.090 mg(27 %)
Calcium153 mg(15 %)
Magnesium121 mg(40 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod105 μg(53 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure191 mg
Cholesterin135 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
gegarte, vorwiegend festkochende Kartoffeln
3 EL
400 g
Garnelen (geschält und entdarmt)
1
2
Paprikaschoten (je 1 rote und grüne)
3
Jodsalz mit Fluorid
1 Spritzer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln pellen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Kartoffelwürfel darin bei starker Hitze ca. 2 Minuten anbraten. Wenden und weitere 2–3 Minuten unter Wenden braten.

2.

Nebenher Garnelen unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. Knoblauch schälen und fein würfeln. Paprika waschen, putzen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Röllchen schneiden.

3.

Goldbraun gebratene Kartoffelwürfel aus der Pfanne nehmen. Restliches Öl in die Pfanne geben und Garnelen und Knoblauch darin bei starker Hitze ca. 2 Minuten braten. Paprika und Frühlingszwiebeln dazugeben und ebenfalls 2 Minuten anbraten. Kartoffeln wieder zugeben und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.