Pasta mit bunter Gemüsesoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit bunter Gemüsesoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
499
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien499 kcal(24 %)
Protein19 g(19 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate82 g(55 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,3 g(34 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K40,3 μg(67 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,2 mg(60 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure180 μg(60 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin8,5 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C156 mg(164 %)
Kalium789 mg(20 %)
Calcium247 mg(25 %)
Magnesium96 mg(32 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure100 mg
Cholesterin8 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Stangen grüner Spargel
1 rote Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
200 g Kirschtomaten
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 rote Chilischote
1 rote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
400 g Spaghetti
2 EL Olivenöl
40 g frisch gehobelter Parmesan
Oregano zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Gemüse waschen. Das untere Drittel von dem Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und die Stangen in 2-3 cm lange Stücke schneiden. Die Paprikaschoten vierteln, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und in kleine, schmale Streifen schneiden. Die Kirschtomaten ebenfalls vierteln. Die Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Die Chili längs halbieren, von den Kernen befreien und ebenfalls in Ringe schneiden. Die rote Zwiebel abziehen, halbieren und in schmale Streifen schneiden. Den Knoblauch abziehen und in dünne Scheiben schneiden.
2.
Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen.
3.
In einer Pfanne das Öl erhitzen und den Spargel unter gelegentlichem Wenden 5 Minuten andünsten. Die Paprika, den Knoblauch, die Zwiebelstreifen, die Chili und die Frühlingszwiebeln zugeben und weitere 2-3 Minuten mitbraten. Zum Schluss die Tomaten zufügen, kurz erwärmen und die abgegossenen Nudeln unterschwenken. Zu Nestern gedreht auf Teller anrichten und mit Parmesan und Oregano bestreut servieren.