Pasta mit Carbonara-Lauch-Soße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Carbonara-Lauch-Soße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
814
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien814 kcal(39 %)
Protein27 g(28 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate92 g(61 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,8 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K29,9 μg(50 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin8,5 mg(71 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure126 μg(42 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin10,8 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium566 mg(14 %)
Calcium284 mg(28 %)
Magnesium96 mg(32 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren18,4 g
Harnsäure153 mg
Cholesterin211 mg
Zucker gesamt4 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
100 g
Frühstücksspeck in Scheiben
1
kleine Stange Lauch
2
1 EL
2
sehr frische Eigelbe
100 g
60 g
Parmesan gerieben
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen.
2.
Frühstücksspeck in dünne Streifen schneiden. Lauch putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Die Knoblauchzehen pellen. Butter in einem Topf erhitzen, Speck hinzufügen und kurz braten. Lauchringe dazugeben und die Knoblauchzehen hineinpressen. Kurz dünsten.
3.
Eigelb und Sahne verquirlen. Nudeln mit der Speck-Gemüsemischung und der Eigelb-Sahne vermischen. Mit Pfeffer würzen und mit Parmesan bestreut servieren.