Gesundes Grundrezept

Tomaten-Pasta mit Lauch

und gehobelten Nüssen
4.666665
Durchschnitt: 4.7 (15 Bewertungen)
(15 Bewertungen)
Tomaten-Pasta mit Lauch

Tomaten-Pasta mit Lauch - Leckeres Lieblingsessen und in nur 15 Minuten fertig

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
387
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Ruck, zuck sind diverse wichtige Vitamine und Mineralstoffe aufgetischt: Vitamin E und Provitamin A kommen zu 40 Prozent unseres Tagesbedarfs vor, Vitamin C sowie Niacin und Vitamin B6 zu 30 Prozent und so auch die beiden Mineralien Kalium und Magnesium. Ein super Portofolio für ein einfaches Essen!

Wer ein paar Minuten mehr Zeit hat bzw. das Wasser zum Nudelkochen schon etwas früher aufsetzen kann, sollte zu Vollkorn-Pasta greifen. Die gart zwar ein bisschen länger, hat dafür aber mehr Ballaststoffe – lässt also den Blutzuckerspiegel langsamer ansteigen und sättigt nachhaltiger.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien387 kcal(18 %)
Protein14 g(14 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8 g(27 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,6 mg(38 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure89 μg(30 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium580 mg(15 %)
Calcium228 mg(23 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure109 mg
Cholesterin4 mg
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin K68,6 μg(114 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,1 mg(43 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure190 μg(63 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin13,4 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C49 mg(52 %)
Kalium787 mg(20 %)
Calcium175 mg(18 %)
Magnesium82 mg(27 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure140 mg
Cholesterin4 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
120 g
Nudeln (z.B. Spiralnudeln)
250 g
Lauch (2 Stange)
1 EL
200 g
20 g
gehobelte Haselnusskerne
10 g
kleines Stück Parmesan (1 kleines Stück Parmesankäse)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KirschtomateNudelOlivenölParmesanSalzPfeffer
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 beschichtete Pfanne, 1 Topf, 1 Sieb, 1 Holzlöffel, 1 Esslöffel, 1 Messbecher, 1 Sparschäler

Zubereitungsschritte

1.
Tomaten-Pasta mit Lauch Zubereitung Schritt 1
Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
2.
Tomaten-Pasta mit Lauch Zubereitung Schritt 2
Inzwischen den Lauch putzen, die Stangen der Länge nach halbieren, waschen und quer in etwa 1 cm breite Streifen schneiden.
3.
Tomaten-Pasta mit Lauch Zubereitung Schritt 3
Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und den Lauch darin 3 Minuten bei mittlerer Hitze braten.
4.
Tomaten-Pasta mit Lauch Zubereitung Schritt 4
Inzwischen die Tomaten waschen und halbieren.
5.
Tomaten-Pasta mit Lauch Zubereitung Schritt 5
Haselnüsse zum Lauch geben und kurz mitbraten.
6.
Tomaten-Pasta mit Lauch Zubereitung Schritt 6
Tomaten dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Etwa 5 EL Wasser zufügen und alles 2 Minuten garen.
7.
Tomaten-Pasta mit Lauch Zubereitung Schritt 7
Nudeln in einem Sieb abgießen, abtropfen lassen, zum Gemüse geben und untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
8.
Tomaten-Pasta mit Lauch Zubereitung Schritt 8
Tomaten-Pasta auf Tellern anrichten und den Parmesankäse darüberhobeln.
Bild des Benutzers Inge Euringer
Wir haben die Haselnüsse durch Pinienkerne ersetzt. Schmeckte supergut. :-)
 
Da ich keine Haselnüsse im Haus hatte, gab es das ganze mit Mandeln, auch sehr lecker!
 
Schnell und einfach gemacht, dazu auch noch sehr lecker! Ich habe das Rezept mit Vollkornnudeln sowie etwas Knoblauch zubereitet und koche es sicher wieder.
 
Ein wirklich super Rezept, hat auch den Jungs geschmeckt =) nur weiterzuempfehlen (vorallem mit Vollkornnudeln!)!
 
Zu Laura: selbstverstänldich ungegart. Das ißt EINE normale Person aber wirklich alleine..vor Allem wenn nur Gemüse dabei ist. Die Rezepte verleiten dazu, magersüchtig zu werden...
 
Zu Johanna: Also ich finde die Menge an Nudeln durchaus ausreichend. Ich denke EatSmarter hat mit der angegebenen Nudelmenge auch ungegarte, "harte" Nudeln (also getrocknete) Nudelteigwaren gemeint. Wenn ich falsch liege, dann berichtigen Sie mich bitte ;)
 
super,super lecker,einfach,günstig und schnell zubereitet. kann man nur weiter empfehlen
 
Also ich muss sagen, dass das Gericht von den Mengenangaben abgesehen vom Gemüse eher was für 1 Person ist. 120g Nudeln? das bissel wenig für 2! EAT SMARTER sagt: Den Appetit aller nachzuempfinden ist sehr schwierig. Viele finden Rezepte mit ca. 400 kcal genau richtig. Bei großem Appetit können Sie natürlich etwas mehr zubereiten.
 
Sehr lecker obwohl so simple!!! Das Rezept ist Kunst
 
Da hab ich aber Glück gehabt, dass ich gestern alles für dies leckere Essen zuhause hatte. Schnell gemacht - auch mit Vollkornnudeln, die ich eigentlich nur noch esse - und wirklich lecker!! Lauch und Tomaten sind eine schön fruchtige Kombi, mag ich gerne und dann noch mit dem Parmesan ... Mjam! :O)