Pasta mit Fenchel

4
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Pasta mit Fenchel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
265
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien265 kcal(13 %)
Protein8 g(8 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K4,9 μg(8 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,1 mg(26 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin2,6 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C45 mg(47 %)
Kalium736 mg(18 %)
Calcium135 mg(14 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin22 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
2
1
kleine Zwiebel
1
Chilischote nach Geschmack
2 EL
1 Stiel
Basilikum fein gehackt
2
100 ml
Parmesan zum Servieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Fenchel waschen, putzen und der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Die Chilis putzen, nach Belieben entkernen und Innenhäute entfernen, in feine Ringe schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel mit dem Fenchel und den Chiliringen darin andünsten, Brühe zugießen und 5 Min. offen köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsaufschrift bissfest garen und die eine Zitrone auspressen, die andere mit einem scharfen Messer gründliche schälen, die Filets aus den Trennwänden lösen und die Filets in kleine Stücke schneiden. Zitronensaft und Zitronenfilets zum Fenchel geben und weitere 3-5 Min. köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Die Nudeln abgießen, unter die Fenchelmischung mengen und auf vorgewärmte tiefe Teller verteilen, mit Parmesan bestreut servieren.