Pasta mit Herzmuscheln, Kerbel und Babyspinat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Herzmuscheln, Kerbel und Babyspinat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 42 min
Fertig
Kalorien:
803
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien803 kcal(38 %)
Protein45 g(46 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate107 g(71 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,7 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D12,5 μg(63 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K57 μg(95 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin15,3 mg(128 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure104 μg(35 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin6,7 μg(15 %)
Vitamin B₁₂5 μg(167 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium1.332 mg(33 %)
Calcium274 mg(27 %)
Magnesium220 mg(73 %)
Eisen22 mg(147 %)
Jod313 μg(157 %)
Zink7,4 mg(93 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure913 mg
Cholesterin375 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Herzmuschel
2 Zwiebeln
5 Knoblauchzehen
½ Bund glatte Petersilie
2 Bund Kerbel
1 Handvoll Baby-Spinat
500 g Spaghetti
Salz
40 ml Olivenöl
400 ml trockener Weißwein
2 Lorbeerblätter
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Muscheln waschen; geöffnete Muscheln dabei entfernen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter hacken. Den Kerbel waschen, trocken schütteln und zerzupfen, den Spinat waschen und trocken schleudern.
2.
Die Spaghetti nach Packungsanleitung in kochendem Salzwasser bissfest garen, abgießen und abtropfen lassen. Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, Knoblauch und Zwiebeln darin glasig anbraten. Mit dem Weißwein ablöschen, mit Lorbeer, Salz und Pfeffer würzen. Die gehackte Petersilie dazugeben und zum Kochen bringen. Die Herzmuscheln hinzufügen und zugedeckt 2 Minuten kochen lassen, bis sich die Muscheln geöffnet haben. Dabei ab und zu umrühren.
3.
Die Spaghetti zu den Muscheln in den Topf geben, umrühren und kurz heiß werden lassen. Spaghetti und Muscheln mit einer Schaumkelle aus dem Topf heben und in einer Schüssel mit Kerbel und Spinat vermischen. In tiefen Tellern anrichten, mit Pfeffer bestreuen und sofort servieren. Ungeöffnete Muscheln beim Essen aussortieren.