Pasta mit Meeresfrüchten und Parmesan

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Meeresfrüchten und Parmesan
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
662
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien662 kcal(32 %)
Protein33 g(34 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate80 g(53 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,9 g(20 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D12,1 μg(61 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K11,9 μg(20 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin10,9 mg(91 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure101 μg(34 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin6,5 μg(14 %)
Vitamin B₁₂12,2 μg(407 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium806 mg(20 %)
Calcium228 mg(23 %)
Magnesium115 mg(38 %)
Eisen8,2 mg(55 %)
Jod239 μg(120 %)
Zink5 mg(63 %)
gesättigte Fettsäuren10,9 g
Harnsäure242 mg
Cholesterin230 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Knoblauchzehen
1 kleine Zwiebel
100 g grüne Bohnen
Salz
400 g Spaghetti
2 EL Olivenöl
600 g gemischte, küchenfertige Meeresfrucht (frisch oder TK)
125 ml Gemüsebrühe
150 g Crème fraîche
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Zitronensaft
40 g geriebener Parmesan
Basilikum zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Knoblauch und die Zwiebel schälen und beides fein hacken. Die Bohnen waschen, putzen und in stark gesalzenem, kochendem Wasser ca. 10 Min. bissfest garen, anschließend abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Spaghetti nach Packungsangaben in reichlich gesalzenem Wasser in etwa 8-10 Minuten bissfest garen. Inzwischen den
2.
Knoblauch und die Zwiebeln im heißen Öl anbraten. Die Meeresfrüchte dazugeben und einige Minuten mitbraten, die Gemüsebrühe zugießen, das Ganze einmal aufkochen lassen und die Creme fraiche einrühren. Die Hitze reduzieren und die Meeresfrüchte mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Die Bohnen untermischen und erwärmen. Die Spaghetti abgießen, kurz abtropfen lassen und mit der Meeresfrüchte-Sauce vermischen. In vorgewärmten Tellern anrichten, mit Parmesan bestreuen und mit Basilikum garniert servieren.