Pasta mit Muscheln, Pesto und Spargel

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pasta mit Muscheln, Pesto und Spargel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
862
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien862 kcal(41 %)
Protein40 g(41 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate105 g(70 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,4 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D10 μg(50 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K35,6 μg(59 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin14,2 mg(118 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure150 μg(50 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin5,3 μg(12 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium1.037 mg(26 %)
Calcium206 mg(21 %)
Magnesium187 mg(62 %)
Eisen18,1 mg(121 %)
Jod244 μg(122 %)
Zink6,3 mg(79 %)
gesättigte Fettsäuren4,7 g
Harnsäure765 mg
Cholesterin300 mg
Zucker gesamt2 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
4 Stangen
grüner Spargel
120 ml
100 g
frische Schälerbse
1 Schuss
trockener Weißwein
Pfeffer aus der Mühle
2 Handvoll
frische Kräuter z. B. Kerbel, Petersilie, Basilikum
1
1 TL
16
Jakobsmuscheln küchenfertig ohne Corail
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
2.
Das untere Drittel vom Spargel schälen und die Stangen längs in dünne Scheiben schneiden oder hobeln (gut auch mit dem Sparschäler). In einer heißen Pfanne in 2 EL Öl kurz anschwitzen. Die Erbsen zugeben und mit dem Wein ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 5 Minuten mit leichtem Biss gar dünsten.
3.
Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und mit dem geschälten Knoblauch und 4-5 EL Öl und wenig Nudelkochwasser fein pürieren. Mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken.
4.
Die Muscheln abbrausen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in einer heißen, beschichteten Pfanne in 2 EL Öl auf beiden Seiten ca. 2 Minuten goldbraun braten.
5.
Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen, unter den Spargel schwenken und mit den Muscheln auf Tellern anrichten. Die Kräutersauce darüber geben und servieren.