Pasta mit Thunfisch und Limettenzesten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Thunfisch und Limettenzesten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
400 g
Thunfisch in Sushi-Qualität
4 EL
schwarze Sesamsamen
3 EL
3
unbehandelte Limetten
2 EL
2
Knoblauchzehen fein gehackt
1
Chilischote fein gehackt
Pfeffer aus der Mühle
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Farfalle nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser garen. In der Zwischenzeit
2.
den Thunfisch waschen, trocken tupfen, im Sesam wälzen und mit Pfeffer würzen. In heißem Öl von allen Seiten kurz und scharf anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen.
3.
Zuerst die Zesten einer halben Limette abziehen, dann gründlich schälen und die Filets herausschneiden.
4.
Chili und Knoblauch in derselben Pfanne anschwitzen, Butter, Limettenfilets und -zesten zugeben. Leicht abgetropfte Nudeln (mit etwas Nudelwasser) zugeben und schwenken bis die Sauce sämig wird. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann auf Tellern anrichten.
5.
Den Thunfisch mit einem scharfen Messer in dünne Scheiben schneiden und mit etwas Salz bestreuen. Auf den Nudeln anrichten und sofort servieren.