Gesunder Feierabend

Pasta mit Thunfisch und Tomatensauce

4
Durchschnitt: 4 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Pasta mit Thunfisch und Tomatensauce

Pasta mit Thunfisch und Tomatensauce - Leckere Pasta smart genießen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
647
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Insbesondere Dosentomaten können mit dem sekundären Pflanzenstoff Lycopin punkten: Das Antioxidans schützt die Körperzellen vor Schädigungen durch freie Radikale. 

Statt mit Thunfisch können Sie die Pasta auch einfach mit Tofu zubereiten: Dafür Naturtofu ausdrücken, in Würfel schneiden, anbraten und unter die Sauce mischen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien647 kcal(31 %)
Protein35 g(36 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate86 g(57 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,8 g(39 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D3,1 μg(16 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K41,1 μg(69 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin15,5 mg(129 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure189 μg(63 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin13,2 μg(29 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C46 mg(48 %)
Kalium1.145 mg(29 %)
Calcium109 mg(11 %)
Magnesium141 mg(47 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod41 μg(21 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren4,1 g
Harnsäure279 mg
Cholesterin48 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Farfalle
Salz
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
1 Dose geschälte Tomaten
Pfeffer
300 g Tiefkühlerbse
350 g Thunfisch im eigenen Saft
200 g Kirschtomaten
1 Handvoll Basilikum

Zubereitungsschritte

1.

Pasta nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser garen. Zwiebel schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und hacken.

2.

Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Tomatenmark zugeben und kurz mitdünsten. Tomaten mitsamt Flüssigkeit zugeben. Bei Bedarf etwas Wasser zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

Erbsen zufügen und 5–10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Thunfisch abtropfen lassen, klein zupfen, zugeben und 2 Minuten in der Sauce bei mittlerer Hitze erwärmen. Pasta abgießen und mit der Sauce mischen. Basilikum waschen, trocken schütteln, untermengen, auf Schälchen verteilen und sofort servieren.

 
Da blutet jedes italienisches Herz: "mit Ketchup abschmecken"! Warum? Geht doch auch anders...
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Ingrid123, da haben Sie natürlich Recht. Wir haben das Rezept noch einmal unter die Lupe genommen und entsprechend überarbeitet. Viele Grüße von EAT SMARTER!