Pasta mit Wurst-Spinat-Soße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Wurst-Spinat-Soße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
749
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien749 kcal(36 %)
Protein26 g(27 %)
Fett39 g(34 %)
Kohlenhydrate74 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K54,1 μg(90 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin12,2 mg(102 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure68 μg(23 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin16,6 μg(37 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium788 mg(20 %)
Calcium94 mg(9 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren17,7 g
Harnsäure168 mg
Cholesterin85 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
3 grobe Bratwürste
1 EL Öl
300 g kleiner Champignon
1 TL Paprikapulver rosenscharf
200 ml Schlagsahne
1 Zwiebel fein gehackt
1 Knoblauchzehe durchgepresst
1 Handvoll Spinat sehr frisch
Salz
Pfeffer
400 g Penne

Zubereitungsschritte

1.
Die Bratwürste in Scheiben schneiden und in Öl anbraten, Zwibeln und Knoblauch zugeben, kurz mitbraten, mit Paprika stauben und mit Sahne aufgießen, 10 Min. leise köcheln lassen.
2.
Die Nudeln nach Packungsaufschrift in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen, etwas vom Nudelwasser zur Soße geben, die Nudeln abgießen, die Soße abschmecken und zusammen mit dem gewaschenen Spinat unter die Nudeln mischen, auf vorgewärmten Tellern anrichten und sofort servieren.