Pastasalat mit Kiwi und Tomate

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pastasalat mit Kiwi und Tomate
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
477
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien477 kcal(23 %)
Protein14 g(14 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate80 g(53 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe8,6 g(29 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K23,5 μg(39 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin5,1 mg(43 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure70 μg(23 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin4,2 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C51 mg(54 %)
Kalium594 mg(15 %)
Calcium64 mg(6 %)
Magnesium82 mg(27 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure84 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
5
Zutaten
500 g Orecchiette-Nudeln
Salz
1 Handvoll griechisches Basilikum
4 Kiwis
4 Tomaten
½ Zitrone Saft
100 ml Orangensaft
4 EL fruchtiges Olivenöl
1 TL Honig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OrangensaftOlivenölBasilikumHonigSalzKiwi

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen. Anschließend abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln und die Blätter abstreifen. Die Kiwis schälen, vierteln und in kleine Stücke schneiden. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und klein würfeln.
3.
Den Zitronensaft mit dem Orangensaft, Öl und Honig verquirlen. Mit Salz abschmecken. Die Nudeln mit den Tomaten, Kiwis und dem Dressing vermengen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Dann das Basilikum untermischen, abschmecken und servieren.