Pfeffersteak

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfeffersteak
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
548
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien548 kcal(26 %)
Protein48 g(49 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E14,1 mg(118 %)
Vitamin K182,5 μg(304 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin20,3 mg(169 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure74 μg(25 %)
Pantothensäure3,7 mg(62 %)
Biotin11,4 μg(25 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C113 mg(119 %)
Kalium1.314 mg(33 %)
Calcium74 mg(7 %)
Magnesium84 mg(28 %)
Eisen6,3 mg(42 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink9,7 mg(121 %)
gesättigte Fettsäuren7,7 g
Harnsäure317 mg
Cholesterin110 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Rinderfiletsteaks à ca. 200 g
4 EL schwarze Pfefferkörner
4 EL Öl
Salz
4 große Kartoffeln mehlig kochend
400 g Brokkoliröschen
1 EL Butter
Öl zum Frittieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Pfefferkörner in einem Mörser grob zerstoßen und die Steaks damit einreiben. Steaks salzen und in heißem Öl von beiden Seiten jeweils ca. 1-2 Min. scharf anbraten. Anschließend im vorgeheizten Ofen bei 100°C Unter- und Oberhitze ca. 15-25 Min. (je nach Vorliebe) gar ziehen lassen.
2.
Währenddessen Brokkoliröschen in Salzwasser ca. 3 Min. blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen.
3.
Die Kartoffeln schälen und längs in dünne Stifte schneiden. Kurz in kochendem Salzwasser blanchieren (dadurch werden sie knuspriger), abschrecken und gut trocken tupfen. Im heißem Öl (180°C) portionsweise ca. 3-4 Min. goldgelb und knusprig frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und salzen.
4.
Brokkoli in Butter anschwenken und salzen.
5.
Steaks aus dem Ofen nehmen, 3 Min. ruhen lassen und auf vorgewärmten Tellern mit Pommes und Brokkoli servieren.