Pfeffersteaks

mit Ananas
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfeffersteaks
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
397
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien397 kcal(19 %)
Protein43 g(44 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,5 mg(63 %)
Vitamin K2 μg(3 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin17,2 mg(143 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin10,7 μg(24 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium768 mg(19 %)
Calcium17 mg(2 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink8,9 mg(111 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure230 mg
Cholesterin102 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Rinderfiletsteaks à 120 g
Salz
3 EL Öl
grob geschroteter Pfeffer
2 EL Brandy
200 ml Rinderfond (aus dem Glas)
1 EL dunkler Saucenbinder
4 Scheiben Ananas (frisch oder aus der Dose)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RinderfondAnanasÖlRinderfiletsteakSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Rinderfiletsteaks mit Salz würzen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Steaks darin pro Seite 2-3 Minuten anbraten, dabei mit grob geschrotetem Pfeffer bestreuen. Steaks aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Bratensatz mit Brandy ablöschen. Rindfleisch-Fond angießen und aufkochen. Saucenbinder einrühren und einmal aufkochen lassen. Die Sauce mit Salz abschmecken. Die Steaks in die Sauce legen und bei kleiner Hitze noch etwa 5 Minuten ziehen lassen.

2.

In der Zwischenzeit Ananasscheiben halbieren. Übriges Öl erhitzen und die Ananasscheiben darin kurz erwärmen. Filetsteaks mit Sauce und den Ananasscheiben zusammen anrichten.