Pflaumenkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pflaumenkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
3599
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.599 kcal(171 %)
Protein81 g(83 %)
Fett112 g(97 %)
Kohlenhydrate562 g(375 %)
zugesetzter Zucker100 g(400 %)
Ballaststoffe27,4 g(91 %)
Automatic
Vitamin A1,6 mg(200 %)
Vitamin D4,8 μg(24 %)
Vitamin E12,1 mg(101 %)
Vitamin K84,4 μg(141 %)
Vitamin B₁1,3 mg(130 %)
Vitamin B₂1,5 mg(136 %)
Niacin21,9 mg(183 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure179 μg(60 %)
Pantothensäure5,5 mg(92 %)
Biotin51,5 μg(114 %)
Vitamin B₁₂3,5 μg(117 %)
Vitamin C49 mg(52 %)
Kalium2.798 mg(70 %)
Calcium579 mg(58 %)
Magnesium183 mg(61 %)
Eisen7,4 mg(49 %)
Jod102 μg(51 %)
Zink6,5 mg(81 %)
gesättigte Fettsäuren66,1 g
Harnsäure398 mg
Cholesterin688 mg
Zucker gesamt185 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
500 g
1 Prise
350 ml
2
20 g
100 g
100 g
1 Msp.
800 g
kleine Pflaumen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PflaumeMehlMilchButterZuckerHefe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Alle Zutaten bis auf die Pflaumen in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten, eher weicheren Hefeteig verkneten. Gegebenenfalls noch wenig Milch zugeben und zugedeckt an einem warmen Ort 15-20 Min. gehen lassen. Die Pflaumen waschen, halbieren, entkernen gegebenenfalls kleiner schneiden. Den Hefetieg auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, gleichmäßig verteilen und die Pflaumen darüber streuen und gegebenenfalls etwas in den Teig drücken und den Teig zugedeckt an einem warmen Ort mindestens 1 Stunde gehen lassen.
2.
Den Kuchen anschließend bei 200°C in den vorgeheizten Ofen schieben und dort für ca. 30-40 Min. goldbraun backen. Etwas auskühlen lassen und in Stücke geschnitten servieren.