Glutenfreier Pflaumenkuchen

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Glutenfreier Pflaumenkuchen

Glutenfreier Pflaumenkuchen - Mmmh, wie dieser glutenfreie Pflaumenkuchen duftet!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
310
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Wie alle blauen und roten Früchte stecken auch in Pflaumen Flavonoide. Diese natürlichen Pflanzenfarbstoffe wirken als Antioxidantien, die sich wie ein Schutzmantel um die Körperzellen legen und sie vor schädlichen freien Radikalen schützen.

Sie bekommen im gut sortierten Supermarkt, Bioladen oder Reformhaus glutenfreies Mehl oder auch Mehlmischungen. Achten Sie beim Kauf auf die Zutaten: Mischungen mit Vollkornreis-, Buchweizen-, Hirse oder Leinsamenmehl liefern zusätzlich eine schöne Portion gesunder Ballaststoffe und Mineralstoffe. 

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien310 kcal(15 %)
Protein5,1 g(5 %)
Fett14,8 g(13 %)
Kohlenhydrate38,9 g(26 %)
zugesetzter Zucker9,2 g(37 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,7 mg(6 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure13,4 μg(4 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,2 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C2,3 mg(2 %)
Kalium108,6 mg(3 %)
Calcium23,8 mg(2 %)
Magnesium8,1 mg(3 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod3,1 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren8,3 g
Harnsäure0,8 mg
Cholesterin94,3 mg

Zutaten

für
14
Zutaten
500 g Pflaumen
200 g weiche Butter
175 g Honig
4 Eier
1 Prise Salz
400 g glutenfreies Mehl
2 TL Backpulver
50 g Maisgrieß
40 g Mandelmehl
80 ml Milch (1,5 % Fett)
1 TL Zimtpulver
2 EL Mandelblättchen
Zubereitung

Küchengeräte

1 hohe Springform (ca. 22 cm Durchmesser)

Zubereitungsschritte

1.

Pflaumen waschen, entkernen und in Spalten schneiden.

2.

Für den Teig 125 g weiche Butter schaumig rühren. 100 g Honig und Eier portionsweise unterrühren. Dann das Salz zugeben. 300 g Mehl mit Backpulver, Grieß und Mandelmehl vermischen und mit der Milch nach und nach zügig unterrühren, so dass ein geschmeidiger, streichfähiger Teig entsteht. Die Hälfte davon in die Springform füllen und glatt streichen. Mit der Hälfte der Pflaumenspalten belegen und den übrigen Teig darauf verteilen. Mit den verbliebenen Pflaumen belegen.

3.

Für die Streusel restliches Mehl mit Zimt und dem verbliebenen Honig mischen. Übrige Butter in kleinen Stückchen zugeben und alles mit den Händen zu Streusel verarbeiten. Mandelblättchen untermengen und über die Pflaumen streuen.

4.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 50 Minuten backen (Stäbchenprobe). Herausnehmen, auskühlen lassen, aus der Form lösen und in Stücke geschnitten servieren.

 
Streusel? Wo stehen denn die Zutaten für die Streusel?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Caromi, wir haben die fehlenden Zutaten eingepflegt. Viele Grüße von EAT SMARTER!