Pie mit Fisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pie mit Fisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
877
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien877 kcal(42 %)
Protein57 g(58 %)
Fett32 g(28 %)
Kohlenhydrate89 g(59 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,1 g(27 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K20,7 μg(35 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂1,2 mg(109 %)
Niacin19,3 mg(161 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure107 μg(36 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin8,4 μg(19 %)
Vitamin B₁₂5,3 μg(177 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium1.299 mg(32 %)
Calcium182 mg(18 %)
Magnesium136 mg(45 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod140 μg(70 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren18,6 g
Harnsäure103 mg
Cholesterin184 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
750 g küchenfertige Fischfilet (z. B. Kabeljau oder Seelachs)
400 g Filo-Teig
4 EL Butter
2 EL Mehl
400 ml Milch
100 g Crème fraîche
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL frisch gehackter Thymian
1 Möhre
150 g Erbsen
2 EL Zitronensaft
Butter für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchErbseCrème fraîcheButterZitronensaftThymian

Zubereitungsschritte

1.
Die Fischfilets waschen, trocken tupfen und in Stücke schneiden.
2.
Die Pieformen ausbuttern und mit der Hälfte vom Teig in 2-3 Schichten auslegen (mit Rand). Den Backofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
3.
2 EL Butter in einem Topf schmelzen, das Mehl einrühren, die Milch mit dem Schneebesen einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und die Creme fraiche unterrühren. Vom Feuer nehmen und den Thymian zufügen. Die Möhre schälen und fein würfeln. Mit den Erbsen vermengen und zusammen mit dem Fisch auf die Formen verteilen. Mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Mit der Sauce übergießen und mit dem restlichen Teig locker in 2-3 Schichten belegen. Mit der restlichen Butter bestreichen und im Ofen ca. 35 Minuten goldbraun backen.
Schlagwörter