Pulled Pork Sandwich mit Möhrensalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pulled Pork Sandwich mit Möhrensalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 19 h 35 min
Fertig
Kalorien:
691
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien691 kcal(33 %)
Protein42 g(43 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K28,9 μg(48 %)
Vitamin B₁2,2 mg(220 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin19,7 mg(164 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure66 μg(22 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin14,9 μg(33 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium1.118 mg(28 %)
Calcium85 mg(9 %)
Magnesium94 mg(31 %)
Eisen5,2 mg(35 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink7,8 mg(98 %)
gesättigte Fettsäuren13,6 g
Harnsäure343 mg
Cholesterin140 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Knoblauchzehen
1 TL Pfefferkörner
4 Wacholderbeeren
1 EL Paprikapulver edelsüß
Salz
1 TL Kümmel gemahlen
800 g Schweineschulter
500 ml helles Bier
½ Handvoll Basilikum
1 Handvoll Feldsalat
½ Handvoll Koriandergrün
250 g Möhren
½ Zucchini
1 Zitrone Saft
1 EL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
4 Brötchen z. B. Ciabatta
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BierMöhreFeldsalatBasilikumKoriandergrünOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Knoblauch schälen und in eine Schüssel pressen. Die Pfefferkörner und den Wacholder im Mörser grob zerstoßen und mit dem Paprika, 1 TL Salz und dem Kümmel unter den Knoblauch mischen. Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und mit der Gewürzmischung einreiben. In Frischhaltefolie eingewickelt über Nacht in den Kühlschrank legen. Etwa 1 Stunde vor dem Garen wieder aus der Kälte nehmen und auspacken.
2.
Den Backofen auf 120°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Das Fleisch auf ein tiefes Backblech legen und das Bier angießen. Im Ofen ca. 6 Stunden garen, bis eine Kerntemperatur von 90°C erreicht ist. Zwischendurch den Braten regelmäßig mit Bratflüssigkeit übergießen und nach Bedarf Wasser ergänzen. Nach Ende der Garzeit die Backform mit Alufolie abdecken und zurück im ausgeschalteten Ofen eine weitere Stunde ruhen lassen.
4.
Währenddessen für den Salat das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Den Feldsalat waschen, putzen und trocken schleudern. Die Möhren schälen und raspeln. Die Zucchini waschen, Enden abschneiden und raspeln. Die Möhren und Zucchini mit dem Zitronensaft und Öl vermischen und den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Die Brötchen waagrecht halbieren und etwa die Hälfte vom Salat zusammen mit den Kräutern auf den Unterseiten verteilen. Das Fleisch mit zwei Gabeln auseinander zupfen, mit dem Bratensatz vermengen und auf die Brötchenverteilen. Darauf übrigen Salat geben, die Deckel auflegen und servieren.