Putenschnitzel mit Zitronen-Möhren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Putenschnitzel mit Zitronen-Möhren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
366
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien366 kcal(17 %)
Protein41 g(42 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe7,6 g(25 %)
Vitamin A3,3 mg(413 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K31,9 μg(53 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin25 mg(208 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin27 μg(60 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium1.343 mg(34 %)
Calcium89 mg(9 %)
Magnesium76 mg(25 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure245 mg
Cholesterin66 mg
Zucker gesamt17 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Möhren
2 kleine Zwiebeln
2 Zitronen unbehandelt
100 g Basmati-Wildreismischung
600 g Putenschnitzel (4 Putenschnitzel)
1 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zucker
1 EL Kerbel gehackt
Kerbel für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhrePutenschnitzelOlivenölKerbelZwiebelZitrone

Zubereitungsschritte

1.
Möhren waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Zitronen waschen und trocken reiben. Schale mit einem Zestenreißer (oder einer feinen Reibe) abraspeln. Eine Zitrone auspressen, die andere gründlich schälen und in Spalten schneiden.
2.
Reis in 200 ml kochendem Wasser zugedeckt ca. 20 Minuten garen. Fleisch waschen, trocken tupfen und in heißem Öl von jeder Seite ca. 1 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zitronenspalten kurz im Bratfett braten. Alles herausnehmen.
3.
Zwiebeln und Möhren im Bratfett ca. 5 Minuten dünsten. 100 ml Wasser und Zitronensaft angießen, aufkochen. Die Zitronenschale dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Schnitzel und Zitronenspalten wieder einlegen und zusammen ca. 3-4 Minuten fertig ziehen lassen. Mit dem Reis anrichten und mit Kerbel garniert servieren.