Ricotta-Röllchen mit Chilisauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ricotta-Röllchen mit Chilisauce

Ricotta-Röllchen mit Chilisauce - Außen knusprig, innen aromatisch – perfekt!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
548
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien548 kcal(26 %)
Protein21 g(21 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate65 g(43 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe6,8 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,5 mg(71 %)
Vitamin K109 μg(182 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,6 mg(55 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure108 μg(36 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,5 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C89 mg(94 %)
Kalium608 mg(15 %)
Calcium224 mg(22 %)
Magnesium114 mg(38 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren5,7 g
Harnsäure74 mg
Cholesterin14 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
20 g Zucker (1 EL)
2 rote Chilischoten
15 g Tomatenmark (1 EL)
Salz
1 EL Reisessig
6 EL Erdnussöl
200 g Tofu
100 g Spinat
1 Bio-Zitrone
1 rote Paprikaschote
3 Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
100 g Ricotta
Pfeffer
300 g Filo-Teig (TK; ausgetaut; 16 Blatt)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TofuSpinatRicottaErdnussölZuckerTomatenmark

Zubereitungsschritte

1.

Zucker und 4 EL Wasser in einem Topf erhitzen und bei mittlerer Hitze 3–4 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Chilischoten waschen, halbieren, entkernen und sehr fein hacken.

2.

Tomatenmark, 1 TL Salz, Essig und die Hälfte der Chilischoten zugeben und einrühren. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

3.

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Tofu in Würfel (ca. 1 x 1 cm) schneiden und darin bei mittlerer Hitze von allen Seiten 4–5 Minuten braten. Herausnehmen und beiseitestellen.

4.

1 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Spinat waschen, trocken schleudern, in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze dünsten, bis er zusammenfällt und die Flüssigkeit verdampft ist.

5.

Inzwischen Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und Schale abreiben. Paprika waschen, halbieren, entkernen und würfeln.

6.

Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.

7.

Tofuwürfel, Spinat, 1/2 TL Zitronenschale, Paprika, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, restliche Chili und Ricotta mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

8.

Füllung auf die Filo-Teigblätter verteilen. Blätter an den Enden zusammenfalten und aufrollen. Ränder mit Wasser bestreichen und gut zusammendrücken.

9.

Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Frühlingsrollen darin in 2 Portionen bei mittlerer Hitze in 5–7 Minuten goldbraun braten. Mit Chilisauce servieren.