Rinder-Carpaccio mit Sellerie

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rinder-Carpaccio mit Sellerie

Rinder-Carpaccio mit Sellerie - Hauchdünn geschnitten wird edles Filet zum Hochgenuss.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
200
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien200 kcal(10 %)
Protein20 g(20 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,4 mg(62 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure13 μg(4 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin4,8 μg(11 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium373 mg(9 %)
Calcium160 mg(16 %)
Magnesium30 mg(10 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren4,4 g
Harnsäure96 mg
Cholesterin48 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K6,5 μg(11 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,4 mg(62 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure12 μg(4 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium375 mg(9 %)
Calcium162 mg(16 %)
Magnesium30 mg(10 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink4,1 mg(51 %)
gesättigte Fettsäuren4,7 g
Harnsäure98 mg
Cholesterin49 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Rinderfilet
6 EL Zitronensaft
1 Prise Meersalz
2 EL Olivenöl
1 Stange Staudensellerie
100 g Joghurt (1,5 % Fett)
1 EL Limettensaft
40 g Parmesan (1 Stück)
Pfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Rinderfilet in Frischhaltefolie wickeln und für 20 Minuten ins Gefrierfach legen. Inzwischen für die Vinaigrette Zitronensaft, Salz und Öl gut verrühren. Sellerie waschen, putzen, gegebenenfalls entfädeln und in dünne Scheiben hobeln. Joghurt mit Limettensaft mischen. Parmesan hobeln.

2.

Fleisch in dünne Scheiben schneiden und zwischen Frischhaltefolie vorsichtig flach klopfen. Auf 4 gekühlten Tellern anrichten.

3.

Selleriescheiben zusammen mit der Vinaigrette über das Carpaccio geben. Limettenjoghurt über das Fleisch träufeln, Parmesan darüber verteilen und mit Pfeffer würzen.