Rindfleisch mit Lauch und Mandarinen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rindfleisch mit Lauch und Mandarinen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
324
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien324 kcal(15 %)
Protein30 g(31 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,9 mg(66 %)
Vitamin K61,9 μg(103 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin12,1 mg(101 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure149 μg(50 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C64 mg(67 %)
Kalium916 mg(23 %)
Calcium109 mg(11 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink5,9 mg(74 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure246 mg
Cholesterin64 mg
Zucker gesamt14 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
2 Stangen
1 TL
fein gehackter Ingwer
4
getrocknete Chilischoten
1 Dose
Mandarine 175 g Abtropfgewicht
4 EL
2 TL
2 EL
4 EL
150 ml
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RinderlendeMandarineÖlSojasauceZuckerIngwer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch in hauchdünne Scheiben schneiden.
2.
Lauch putzen, waschen und das Weiße und Hellgrüne in feine Streifen schneiden. Chilischoten im Mörser möglichst fein zerstoßen. Mandarinen im Sieb abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen.
3.
Einen Wok oder Pfanne heiß werden lassen, Öl hineingeben und das Fleisch portionsweise, gebratenes Fleisch beiseite stellen. darin knusprig braten. Dann Lauch, Ingwer, Sichuan-Pfeffer und Chili im Öl gut anbraten, Reiswein, Sojasauce und Brühe dazugießen und aufkochen. Fleisch untermischen, mit Zucker und Salz abschmecken. Dann Mandarinen und 6 EL Mandarinensaft untermischen und heiß werden lassen. Zum Servieren in Schälchen anrichten.