Risotto mit Kürbis, Lauch und Kräutern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Risotto mit Kürbis, Lauch und Kräutern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
513
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien513 kcal(24 %)
Protein13 g(13 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate77 g(51 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K38,5 μg(64 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,1 mg(43 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure129 μg(43 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin4,5 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium782 mg(20 %)
Calcium229 mg(23 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren8,9 g
Harnsäure190 mg
Cholesterin35 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Lauch
600 g gelbfleischiger Kürbis z. B. Hokaido
1 Knoblauchzehe
3 EL Butter
350 g Risottoreis
100 ml Weißwein z. B. Chardonnay
650 ml Gemüsebrühe
50 g Parmesan
Salz
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KürbisWeißweinParmesanButterKnoblauchzeheSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Lauch waschen, der Länge nach halbieren und in streifen schneiden. Den Kürbis schälen, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Butter in einem Topf erhitzen, den Lauch und den Knoblauch darin in 2-3 Minuten glasig dünsten. Den Risottoreis zufügen und 2 Minuten unter Rühren anschwitzen.

2.

Die Kürbiswürfel zufügen und mit dem Weißwein ablöschen. Unter Rühren etwas einkochen lassen, dann immer wieder mit Brühe aufgießen und unter Rühren weiter kochen, bis das Risotto gar ist dauert ca. 20 Minuten. Den Parmesan fein reiben und kurz vor dem Servieren die Hälfte unter das Risotto rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Risotto auf Tellern anrichten mit dem restlichen Parmesan bestreut servieren.