Risotto mit Radicchio und Fenchel zubereiten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Risotto mit Radicchio und Fenchel zubereiten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Risottoreis
1 Zwiebel
2 Knollen Fenchel
1 Radicchio
½ unbehandelte Zitrone abgeriebene Schale und Saft
2 EL Olivenöl
2 EL Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
200 ml Weißwein
800 ml Hühnerbrühe
2 EL Petersilie
2 EL Spinatblätter
2 EL Parmesan frisch gerieben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
1. Zwiebel schälen und würfeln. Fenchelknollen waschen, vierteln, Strunk entfernen und in dünne Streifen schneiden oder hobeln. Radicchio waschen, putzen, vierteln und ebenfalls in dünne Streifen schneiden.
2.
2. Öl und 1 EL Butter in einen heißen Topf geben, Zwiebel und Fenchel bei mittlerer Hitze ca. 3-4 Min. glasig andünsten.
3.
3. Dann den Reis und Radicchio zugeben, kurz mit andünsten und mit dem Wein ablöschen. Kurz aufkochen lassen, dann 2 Kellen Brühe und den Zitronensaft dazugeben und unter Rühren bei mittlerer Hitze kochen lassen. Das Risotto Hitze unter ständigem Rühren kochen. Reis immer wieder mit etwas Brühe begießen und so fortfahren bis das Risotto gar ist (bissfest). Evtl. etwas mehr oder weniger Brühe verwenden.
4.
4. Zum Schluss restliche Butter, Parmesan, Zitronenschale und Kräuter zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.