Risotto mit Zitrone

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Risotto mit Zitrone
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
486
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien486 kcal(23 %)
Protein12 g(12 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate70 g(47 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K4 μg(7 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure13 μg(4 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin4,1 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium226 mg(6 %)
Calcium196 mg(20 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren6 g
Harnsäure83 mg
Cholesterin21 mg
Zucker gesamt2 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1
2 EL
350 g
200 ml
trockener Weißwein
1
unbehandelte Zitrone Saft und Abrieb
1 ⅕ l
1 EL
frisch gehackter Zitronenthymian
60 g
frisch geriebener Parmesan
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Zusammen im heißen Öl in einem Topf 1-2 Minuten glasig anschwitzen. Den Reis dazugeben, kurz mit andünsten und mit dem Wein ablöschen. Aufkochen lassen, den Zitronensaft und -abrieb zugeben und etwas Brühe angießen. Das Risotto bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren garen. Immer wieder etwas Brühe dazugeben, vom Reis aufnehmen lassen und so fortfahren bis das Risotto cremig ist und der Reis noch leichten Biss hat (ca. 20 Minuten).
2.
Zum Schluss den Thymian, die Hälfte vom Parmesan und die Butter unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Auf Teller verteilen und mit dem restlichen Parmesan bestreuen. Die restliche Brühe rundherum angießen und servieren.