Rosenkohlsalat mit Hähnchen, Tomaten und Walnusskernen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rosenkohlsalat mit Hähnchen, Tomaten und Walnusskernen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
390
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien390 kcal(19 %)
Protein32 g(33 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K203,9 μg(340 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin18,1 mg(151 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure172 μg(57 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin8,9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C157 mg(165 %)
Kalium1.135 mg(28 %)
Calcium79 mg(8 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure277 mg
Cholesterin62 mg
Zucker gesamt6 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Rosenkohl putzen, den Strunk herausschneiden und die Rosenkohlblätter abzupfen, im kochenden Salzwasser 2 Minuten blanchieren. Herausnehmen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und im heißen Öl von jeder Seite ca. 4 Minuten braten, mit der Haut nach oben in eine Auflaufform geben, die Haut mit Salzwasser einstreichen und im vorgeheizten Ofen bei 250°C ca. 3-5 Min. knusprig braten. Schalotten schälen und in feine Ringe schneiden. Aus Essig, Öl, Salz und Pfeffer eine Marinade rühren und mit den Rosenkohlblättchen und den Schalotten vermengen. Tomaten waschen und vierteln, mit den Rosenkohlblättchen auf Tellern verteilen. Walnüsse grob hacken und darüber streuen. Hähnchenbrüste schräg in Scheiben schneiden und auf dem Salat anrichten.
2.
Mit Vollkornbrot servieren.