Rote Bete-Eintopf mit Hackbällchen

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Rote Bete-Eintopf mit Hackbällchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
578
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien578 kcal(28 %)
Protein32 g(33 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate58 g(39 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,3 g(34 %)
Automatic
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K50,9 μg(85 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin13,4 mg(112 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure178 μg(59 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin19,4 μg(43 %)
Vitamin B₁₂3,9 μg(130 %)
Vitamin C55 mg(58 %)
Kalium1.427 mg(36 %)
Calcium127 mg(13 %)
Magnesium88 mg(29 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink5,6 mg(70 %)
gesättigte Fettsäuren9,8 g
Harnsäure218 mg
Cholesterin179 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
gemischtes Hackfleisch (Rind und Schwein)
2
200 g
2 EL
fein gehackte Zwiebeln
2 EL
fein gehackte Petersilie
3
3
¼ Kopf
½ l
5 EL
3 EL

Zubereitungsschritte

1.
Hackfleisch mit Eier, Zwiebel, Petersilie und Paniermehl vermischen. Den Hackfleischteig mit Salz, Pfeffer und Paprika gut würzen. Den Teig in kleine Bällchen formen und im kochenden Salzwasser garen. Dem Rotkohl den Strunk herausschneiden und in dünne Scheiben schneiden.
2.
Rote Beete und Karotten schälen und klein raspeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Zwiebel in einem Topf mit Öl glasig dünsten und die Karotten-, Rote- Beete- Raspel und Rotkohlstreifen zugeben. Mit Gemüsebrühe aufgießen und die Raspel weich kochen. Mais hinzufügen und gekochte Hackfleischbällchen in den Eintopf legen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Petersilie abschmecken.
3.
Den Eintopf in einer vorgewärmten Suppenschale servieren und mit Sauerrahm und Petersilie garnieren.