Blitz-Clean-Eating-Rezept

Rotes Thai-Curry mit Hähnchen und Kamalis

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Rotes Thai-Curry mit Hähnchen und Kamalis

Rotes Thai-Curry mit Hähnchen und Kamalis - Einfach und kinderleicht gemacht! Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
687
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mageres Hähnchenbrustfilet sorgt für reichlich muskelnährendes Eiweiß und nervenstärkende B-Vitamine. Paprikaschoten und Tomaten unterstützen mit viel Vitamin A sowie Lycopin glatte Haut und schützen die Körperzellen.

Sie möchten das Curry vegan essen? Dann ersetzen Sie das Hähnchen durch Tofu oder Seitan.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien687 kcal(33 %)
Protein45 g(46 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate56 g(37 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K8,8 μg(15 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin26,4 mg(220 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure87 μg(29 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin16,6 μg(37 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C85 mg(89 %)
Kalium992 mg(25 %)
Calcium55 mg(6 %)
Magnesium122 mg(41 %)
Eisen6 mg(40 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren29,2 g
Harnsäure340 mg
Cholesterin93 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Hähnchenbrustfilet
1 rote Paprikaschote
300 g Kirschtomaten
3 EL Kokosöl
1 EL rote Currypaste (15 g)
400 ml Kokosmilch
250 g ORYZA Selection Kamalis Duftreis
Salz
Pfeffer
Produktempfehlung

Kamalis, weltbester Reis – mehrfach ausgezeichnet: Der exklusive ORYZA Selection Kamalis Duftreis überzeugt mit einem intensiv blumigen Aroma. Kenner schwärmen von der weichen, zart schmelzenden Textur und den außergewöhnlich weißen Körnern.

Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Sparschäler, 1 Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Paprika vierteln, entkernen, waschen und quer in dünne Streifen schneiden. Tomaten waschen und halbieren.

2.

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Hähnchenstücke zugeben und 3 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Dann Currypaste zugeben und weitere 3 Minuten andünsten. Kokosmilch dazugießen und zugedeckt 5 Minuten bei kleiner Hitze kochen lassen.

3.

Inzwischen 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Kamalis Duftreis hinzugeben und unter Rühren andünsten, bis die Körner leicht glasig sind. Anschließend 750 ml kochendes, leicht gesalzenes Wasser hinzufügen. Reis im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze 11 Minuten kochen lassen, bis das Wasser komplett aufgenommen wurde. Zum Schluss den Reis mit einer Gabel auflockern.

4.

Dann Paprikastreifen und Tomaten zum Curry geben und 2 Minuten bei kleiner Hitze weitergaren. Curry mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Reis in Schalen anrichten und servieren.