Rucolasalat mit Hähnchen und Nüssen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rucolasalat mit Hähnchen und Nüssen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
1378
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.378 kcal(66 %)
Protein243 g(248 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,3 g(11 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E7,6 mg(63 %)
Vitamin K132,5 μg(221 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin154,7 mg(1.289 %)
Vitamin B₆5,5 mg(393 %)
Folsäure136 μg(45 %)
Pantothensäure8,8 mg(147 %)
Biotin27,8 μg(62 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium3.120 mg(78 %)
Calcium249 mg(25 %)
Magnesium356 mg(119 %)
Eisen12,8 mg(85 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink11,5 mg(144 %)
gesättigte Fettsäuren9,9 g
Harnsäure1.841 mg
Cholesterin637 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Hähnchen (Suprême, Hähnchenbrust mit Flügelknochen)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
30 g Butter
200 g Rucola
150 g Studentenfutter
5 EL Balsamessig
50 ml Olivenöl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RucolaStudentenfutterBalsamessigOlivenölButterSalz

Zubereitungsschritte

1.
Das Hähnchenfleisch waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrüste darin goldbraun anbraten. Die Temperatur reduzieren und das Fleisch zugedeckt ca. 10 Minuten fertig garen.
2.
In der Zwischenzeit den Rucola putzen, waschen und trocken schleudern. Auf Tellern anrichten und mit dem Studentenfutter bestreuen. Das Hähnchenfleisch in mundgerechte Stücke zerscheiden und auf den Salaten verteilen. Den Essig und das Öl verrühren und dazu reichen.