0

Rührkuchen mit Marmelade und Apfel

Rührkuchen mit Marmelade und Apfel
0
Drucken
1 h 15 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Springform von 22 cm Durchmesser
250 g
125 g
1 Päckchen
3
Eier (Größe L)
1 Prise
3 TL
90 g
125 ml
1
säuerlicher Apfel (z. B. Boskop, Gravensteiner.. )
250 g
frisch gekochte Marmelade (z. B. Johannisbeermarmelade, Preiselbeermarmelade oder Kirschmarmelade nach Belieben)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/2
Butter und Zucker mit dem elektrischen Handrührgerät schaumig rühren. Die Eier und das Salz dazugeben und weiter rühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und zusammen mit der Milch zur Buttermasse rühren. Eventuell noch etwas Milch dazugeben, sollte der Teig nicht geschmeidig genug sein.
Schritt 2/2
Den Apfel schälen, halbieren, entkernen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Die Konfitüre mit 3 EL Wasser erhitzen und unter Rühren etwas verflüssigen. Die Springform gut mit Butter einfetten und 4-5 EL von der Marmelade in die Mitte geben. Die Hälfte des Teiges einfüllen, die Apfelscheiben darauf verteilen und den restlichen Teig einfüllen. 4-5 EL von der restlichen Marmelade darauf verteilen. In den vorgeheizten Backofen schieben (Umluft 160°) und in 40 Min. goldbraun backen. Stäbchenprobe machen. Den Kuchen sofort aus der Form lösen, auf einen Teller stürzen und abkühlen lassen. Zum Kaffee reichen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
369,00 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
Preis: 42,99 €
21,70 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
Preis: 37,50 €
26,25 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages